Unser Verein hat es sich zur Aufgabe gemacht, den Gleitschirmsport in allen Bereichen zu fördern. Wir kümmern uns also nicht nur um den Spitzensport (Bundesliga, DHV-XC), sondern versuchen gleichermaßen dem Breitensport - dem "ganz normalen Gleitschirmfliegen" - Impulse zu geben, damit möglichst viel gemeinsam unternommen und geflogen wird.

Neben einer jährlichen Vereinsmeisterschaft, die auch allen Wenigfliegern die Möglichkeit auf einen Podestplatz bietet, möchten wir über das Sponsoring von Vereinsausfahrten möglichst viele Möglichkeiten offerieren, um Mitglieder zusammen und in die Luft zu bringen.

Alles Wissenswerte und eine Liste, die es zu beachten gilt, wenn man an die dafür zur Verfügung gestellten Gelder gelangen möchte, steht hier:

 

Spielregeln zur Förderung von Vereinsausfahrten

  1. Förderbetrag pro Mitglied pro Tag 5 Euro
  1. Mindestens 5 Mitglieder müssen an einer Ausfahrt teilnehmen.
  1. Sollten es an einzelnen Tagen einer Ausfahrt weniger als 5 Mitglieder sein, weil manche Mitglieder nicht über den kompletten Zeitraum teilnehmen können, werden diese Tage den restlichen Mitgliedern trotzdem angerechnet.
  1. Es werden maximal 4 Tage pro Ausfahrt pro Mitglied gefördert.
  1. Es werden Ausfahrten ab einem Tag gefördert.
  1. Ausfahrten kann jedes Vereinsmitglied anmelden.
  1. Ausfahrten müssen mindestens 3 Tage vor geplantem Beginn über den Yahoo-Verteiler angekündigt werden.
  1. Als Ausfahrt zählen nur Fluggebiete, die mindestens 100 km Luftlinie von Waldstetten entfernt sind.
  1. Wenn alle anderen Regeln eingehalten werden, können auch mehrere Ausfahrten gleichzeitig stattfinden.

 

Bitte beachten: Ausfahrten können nur abgerechnet werden, wenn das unten zum Download bereitstehende Meldeformular vollständig ausgefüllt und unterschrieben beim Vorstand eingereicht wird.

 

Meldeformular zur Abrechnung von Vereinsausfahrten
Bitte alle Angaben ausfüllen, unterschreiben und an den Vorstand weiterleiten.
Protokoll Vereinsausfahrt.pdf
Adobe Acrobat Dokument 53.7 KB