Willkommen beim

 

 

Gleitschirm- und Hängegleiter e. V.

 

Drei-Kaiser-Berge Waldstetten

 

 

Aktuelle Mitteilungen

Achtung! Unser Stammtisch-Lokal hat sich geändert! Alle Infos mit Link findet ihr unter "Stammtisch-Infos".

Funkpflicht für unseren Startplatz "Skihütte":

Um ein höheres Maß an Sicherheit beim Fliegen (Kommunikationsmöglichkeit bei Gefahr, Unfall, Überfüllung…) gewährleisten zu können, muss jeder Pilot beim Fliegen im Fluggebiet „Skihütte“ immer ein LPD-Funkgerät (Kanal 7, Frequenz 433,225) mit sich führen und hör- und sprechbereit sein.

Stammtisch-Infos

Unsere Stammtische finden normalerweise am letzten Freitag im Monat ab 20:00 Uhr in der Gaststätte "Schützenhaus Hölltal" in der Straße "Neidling 8" in Schwäbisch Gmünd statt.

Ob wir auch im Jahr 2017 im Schützenhaus Hölltal bleiben werden, wird sich zeigen. Deshalb gilt diese Stammtischadresse vorerst nur für die letzten Stammtische dieses Jahres!

Wer im Hölltal etwas essen möchte, muss schon vor 20 Uhr da sein, weil danach die Küche geschlossen wird.

 

Link: https://www.google.de/maps/@48.780036,9.7626375,303m/data=!3m1!1e3

 

Alle Interessierten, die uns näher kennen lernen möchten, sind herzlich eingeladen und jederzeit willkommen!

Wer für einen Abend einen Vortrag oder eine andere Idee hat, möge sich bitte rechtzeitig beim Vorstand melden, dann können wir dies ankündigen und die nötige Ausrüstung mitbringen.

 

Stammtisch- und Vereinstermine 2016

  • Oktober-Stammtisch: 28.10.2016
  • November-Stammtisch: 25.11.2016
  • Weihnachtsfeier 2016: 09.12.2016 im "Lindeneck" in Bettringen ab 19 Uhr

 

Vereinsaktivitäten im laufenden Jahr

Januar 2016

- 13.01. Erste Ausschusssitzung

- 29.01. Helferessen im Goldenen Anker in Schwäbisch Gmünd

Februar 2016

- 26.02. Jahreshauptversammlung im Goldenen Anker in Schwäbisch Gmünd

März 2016

- 09.03. Zweite Ausschusssitzung

- 18.03. Teilnahme am Vereinspokalschießen:

Hallo Flieger,

wieder haben Vereinsmitglieder am Vereinspokalschießen in Waldstetten teilgenommen und konnten einen guten 20. Platz von 43 Mannschaften erreichen.

Ich danke allen, die unseren Verein vertreten haben.

Gruß Jürgen.

Ehrungsabend in Waldstetten

 

Am 16. März fand abends in der Stuifenhalle in Waldstetten die Ehrung von über 60 Sportlern und Musikern für ihre herausragenden Verdienste im vergangenen Jahr statt. Die Auszeichnungen wurden von Bürgermeister Rembold überreicht.

 

Von unserem Verein nahmen Holger, Peter, Jürgen und Peter stellvertretend für alle, die um den Aufstieg in die 1. Bundesliga mitgeflogen sind, die Urkunden und Glückwünsche entgegen.

 

PS: Vielleicht können wir ja im folgenden Jahr die Auszeichnung für den ersten Platz in der 1. Bundesliga feiern?

April 2016

- 09.04. Aktion "Startbahn Nord-West Erweiterung": Eifrige Recken während und nach getaner Arbeit...

Teilnahme Kreisputzete 2016

 

Am Samstag, den 09.04., fand bei durchwachsenem Wetter wie jedes Jahr die Waldstetter Kreisputzete statt. Wir haben uns vom Verein mit acht eifrigen Müllsammlern und -sammlerinnen daran beteiligt.

 

Sonja, Bärbel, Rita, Stefan, Anja, Jochen, Werner und Martin trugen säckeweise Tonnen von Abfall zusammen. Sie "starteten" oben an unserem Startplatz und arbeiteten sich quer durch den Wald über unseren Starthang und unsere Landewiese die Straße hinunter bis zum Rathaus von Waldstetten vor.

 

Dort gab's zur Belohnung Schinkenwurst- und Käsewecken mit Getränken.

 

Vielen Dank an alle, die dabei geholfen haben, (nicht nur) unseren Startplatz müllfrei zu machen.

Juni 2016

- 01.06. Dritte Ausschusssitzung: Die Ergebnisse gehen euch per Fliegerpost zu.

Juli 2016

- 16.07. Sommerfest und 20-jähriges Vereinsjubiläum

 

Wunder gibt es immer wieder… Wir hatten Sommerfest, es war warm und es regnete nicht! Außerdem konnten wir exakt an dem Tag feiern, an dem – 20 Jahre zuvor – unser Verein gegründet worden war! Ein schöner Flugtag an der Skihütte mit Oldtimer-Aufziehen blieb uns dann als drittes Wunder aber leider verwehrt – auch wenn es zwei Tage zuvor noch nach NO aussah. Aus diesem Grund musste auch die angekündigte Vereinsmeisterschaft vorerst abgesagt werden.

 

Zu unserem Vereinsjubiläum hatten wir nicht nur alle aktiven und passiven Mitglieder mit Partner/-innen eingeladen, sondern auch alle früheren Vorstände. Angefangen mit dem „Gründungsvater“, dem ersten Ersten Vorstand, Alfons Rack, über den zweiten Ersten, Stefan Schüler, und den Dritten, Holger Witzig, waren über 30 Mitglieder und Mitgliederinnen zum Feiern zusammengekommen.

 

Nach der Begrüßungsrede durch den Ersten Vorstand, Jochen Krischmann, konnten wir wie jedes Jahr das üppige und sehr leckere Büffet aus Hans Geigers Küche genießen.

 

Neben dem gemeinsamen Essen und gemütlichen Beisammensein gab es als dritten Höhepunkt des Abends einen tollen Film von Jürgen Teuchert, in dem er die ganze Vereinsgeschichte – von den ersten "Hüpfern" mit dem Drachen und den Anfängen des Gleitschirmfliegens an der Skihütte über das Schleppen und Motorschirmfliegen auf dem Schlatthof zusammengefasst hat. Der Schluss des Filmes zeigte ein Urgestein und Gründungsmitglied unseres Vereins, Peter Ertle, beim allerersten und nicht ganz jugendfreien Tandemflug von der Skihütte...

 

Allen, die tatkräftig oder durch ihr Erscheinen zum Gelingen unseres Jubiläumsfestes beigetragen haben, gilt unser ganz besonderer Dank!

Ein ganz besonderes Wunderwerk der Tortenbäckerkunst gibt es hier links zu bestaunen.

 

Rita hat keine Mühe und keinen Aufwand gescheut und uns diese geniale Jubiläumssüßspeise gemacht!

Man beachte, dass der Pilot neben seiner Funke (Funkpflicht an der Skihütte!) auch ein komplettes Gurtzeug mit Rettung und geschlossenen Beingurten hat!

Vielen Dank nochmal an Rita für diese tolle Torte!

 

PS: Natürlich haben wir das Fliegermännchen nicht mitgegessen...

 

 

 

 

Die untere Bilderserie hat Jürgen während des "Pflichtteils" unseres Festes geschossen: Begrüßungsrede vom Vorstand und Festmahl.

September 2016

- 15.09. Vierte Ausschusssitzung: Die Ergebnisse gehen euch per Fliegerpost zu.

Oktober 2016

- Es gibt gute Neuigkeiten über unseren Startplatz am Hornberg zu berichten: Unser Antrag auf endgültige Genehmigung liegt

  dem RP vor und wird dort momentan geprüft.

 

- 10.10. Treffen aller Waldstetter Vereinsvorstände mit Bürgermeister Rembold und Vertretern der Gemeinde, um alle

  geplanten Vereinsaktivitäten des kommenden Jahres zu besprechen und zu koordinieren.

 

- 22.10. Zur Pflege unserer Startplätze an der Skihütte in Waldstetten und am Hornberg trafen wir uns am Samstag um 9.00

  Uhr. Dank der Mithilfe von mehreren Mitgliedern hatten wir genug motorisierte und manuell betriebene Arbeitsgeräte dabei, die

  uns die anstrengende Arbeit im steilen Hang wesentlich erleichterten. Ein ganz besonderer Dank gilt dabei Bernd, der einen

  ganzen Anhänger voll mitbrachte (Rasen- und Balkenmäher, Motorsäge, Rechen...).

  Die Arbeit im steilen und sehr rutschigen Gelände war wirklich kräftezehrend und auch nicht immer ungefährlich... - was zum

  Beispiel bei Peter zu der Erkenntnis führte, dass man bestehende Schmerzen am besten dadurch lindern kann, dass man neue an

  einer anderen Stelle hinzufügt.

  Um unsere Akkus wieder etwas aufzuladen und um die Blessuren vergessen zu machen, spendierte der Verein Getränke und

  LKWs.

  An dieser Stelle möchten wir uns deshalb auch ganz herzlich beim heldenhaften "Actionteam" Sonja, Barbara, Bernd, Norbert,

  Matthias, Friedrich, Stefan, Werner, Peter, Jürgen und Jochen bedanken, weil wir alle durch deren Arbeitseinsatz auch im

  nächsten Jahr wieder optimal gepflegte Startplätze haben werden!